Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Teleskopgelenkmast

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Teleskopgelenkmast

Erneut war am frühen Montag Nachmittag der Einsatz des Teleskopgelenkmastes der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf gefordert. Für die schonende Rettung einer Person, aus dem ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes am Kellberg, in Stadtoldendorf, wurde das Hubrettungsfahrzeug eingesetzt. Nachdem die Person durch den Rettungsdienst stabilisiert wurde, konnte sie mittels einer speziellen...

Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst aus Wohngebäude

Tragehilfe für den Rettungsdienst aus Wohngebäude

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes, bei einem Personentransport aus einem Wohngebäude, in Wangelnstedt unterstützten die Feuerwehren aus Wangelnstedt und Stadtoldendorf, im Rahmen einer Tragehilfe. Nach Stabilisierung der Person durch Notarzt und Rettungsdienst wurde die Person nach draußen befördert. Anschließend war der Einsatz beendet.

Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Die Teleskophubrettungsbühne der Feuerwehr Stadtoldendorf wurde für eine schonende Rettung einer Person aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses durch den Rettungsdienst angefordert. Nachdem sich die Person auf der Trage befand, wurde sie mit der Rettungsbühne auf Straßenniveau befördert und an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war nach gut einer Stunde beendet.

Weiterlesen

Drohender Waldbrand: Unklare Rauchentwicklung im Homburgwald

Drohender Waldbrand: Unklare Rauchentwicklung im Homburgwald

Der Rettungsleitstelle in Hameln wurde eine hohe, aus dem Wald hinaufsteigende Rauchsäule im Homburgwald in der Nähe des Schützenhauses gemeldet. Da für diesen Bereich kein Feuer angemeldet war, löste die Leitstelle schließlich Feueralarm aus. Nach erster Erkundung durch die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte wurde das Feuer im Bereich einer privaten Freifläche im Wald nahe dem Waldspielplatz...

Weiterlesen

Die Freiwilligen Feuerwehren dürfen wieder Ausbildung machen

Die Freiwilligen Feuerwehren dürfen wieder Ausbildung machen

Seit Anfang März herrscht, mit Ausnahme von Einsätzen, Stille in den Gerätehäusern. Seit dem sind jegliche Ausbildungsdienste und Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehren untersagt. Ab dem 15. Juni soll es in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf aber wieder langsam los gehen. Mit einem Hygienekonzept und Auflagen sollen theoretische und praktische Ausbildung dann wieder möglich...

Weiterlesen

Brandmeldeanlage in Entsorgungsbetrieb schlägt Alarm

Brandmeldeanlage in Entsorgungsbetrieb schlägt Alarm

In einem Entsorgungsbetrieb an der Deenser Straße in Stadtoldendorf hat nach Arbeitsende des Unternehmens die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen, sodass die Rettungsleitstelle in Hameln sofort die Feuerwehr alarmierte. Mit den ersten Fahrzeugen war die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf schließlich schnell vor Ort und konnte nach kurzer Erkundung bereits Entwarnung geben. In gleich zwei...

Weiterlesen

Traditionelles Maibaumaufstellen: Ein kleiner Rückblick

Traditionelles Maibaumaufstellen: Ein kleiner Rückblick

Es ist längst eine Tradition: Mit lauter Musik und den tatkräftigen Helfern der Freiwilligen Feuerwehr wird jedes Jahr der Maibaum aufgestellt. Jedes Jahr? Nein, dieses Jahr ist alles etwas anders. Natürlich ist auch die Feuerwehr von den aktuellen Einschränkungen betroffen, sämtliche Veranstaltungen, Ausbildungsdienste und Lehrgänge wurden abgesagt oder verschoben. Dazu zählt auch das seit...

Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf unterstützte am Samstagmittag den Rettungsdienst bei einer Rettung einer Person. Diese musste aus dem 1. OG schonend auf Straßennoveau befördert werden, wofür der Teleskopgelenkmast der Feuerwehr eingesetzt wurde. Für die Dauer des Einsatzes musste die Lenner Straße einseitig für den Verkehr gesperrt werden.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall: Transporter gegen Baum

Schwerer Verkehrsunfall: Transporter gegen Baum

Am Montagnachmittag mussten die Ortsfeuerwehren Stadtoldendorf, Arholzen, Deensen und Schorborn zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Kreisstraße 47 zwischen Deensen und Stadtoldendorf ausrücken. Bei dem Unfall kam der Fahrer des VW Transporters ums Leben, nachdem Reanimationsversuche von Ersthelfern und Einsatzkräften erfolglos blieben. Ein alarmierter...

Weiterlesen

Johanniter Unfallhilfe und Feuerwehr arbeiten eng zusammen

Johanniter Unfallhilfe und Feuerwehr arbeiten eng zusammen

Im Rahmen der Ausbildung wird in der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf ein großer Stellenwert auf Vielseitigkeit gelegt. Nicht nur Kniffe in der technischen Hilfeleistung und dem richtigen Vorgehen bei Brandeinsätzen werden regelmäßig geübt, auch die Erste Hilfe gehört natürlich zu dem Aufgabenspektrum dazu. Eine Unterweisung in Erster Hilfe und die korrekte Handhabung eines Defibrillators werden...

Weiterlesen