Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Teleskopgelenkmast

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Teleskopgelenkmast

Erneut war am frühen Montag Nachmittag der Einsatz des Teleskopgelenkmastes der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf gefordert. Für die schonende Rettung einer Person, aus dem ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes am Kellberg, in Stadtoldendorf, wurde das Hubrettungsfahrzeug eingesetzt. Nachdem die Person durch den Rettungsdienst stabilisiert wurde, konnte sie mittels einer speziellen...

Weiterlesen

Erneute Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in Lenne B64

Erneute Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in Lenne B64

Am Sonntag Abend wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf, zusammen mit der Ortswehr aus Lenne, zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Erneut musste die Stadtoldendrofer Wehr bei einem medizinischen Notfall Tragehilfe leisten. In Lenne an der B64 benötigte das Team des Rettungsdienstes aus Alfeld Transport- bzw. Trageunterstützung. Vor Ort in die Lage eingewiesen, konnte mittels...

Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst aus Wohngebäude

Tragehilfe für den Rettungsdienst aus Wohngebäude

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes, bei einem Personentransport aus einem Wohngebäude, in Wangelnstedt unterstützten die Feuerwehren aus Wangelnstedt und Stadtoldendorf, im Rahmen einer Tragehilfe. Nach Stabilisierung der Person durch Notarzt und Rettungsdienst wurde die Person nach draußen befördert. Anschließend war der Einsatz beendet.

Weiterlesen

Wespennest auf Terrasse wird durch Feuerwehr umgesiedelt

Wespennest auf Terrasse wird durch Feuerwehr umgesiedelt

Sommerzeit ist gleich Wespenzeit und wenn dann Mensch und Tier aufeinander treffen, muss eine von beiden Parteien Einschränkungen oder auch eine Umsiedlung über sich ergehen lassen. So auch an diesem Abend. Auf einer großen Terrasse hat sich ein Wespenvolk unterhalb des Fussbodenbelags ein großes Nest gebaut und sorgte für die anderen Nutzer für Unbehagen. Das

Weiterlesen

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Eine kleine Unachtsamkeit führte an der Einfahrt zu einem Lebensmittel Discounter zum Einsatz der Feuerwehr. Zwei Fahrzeuge sind aufeinander aufgefahren und eines der Fahrzeuge verlor Betriebsstoffe und war nicht mehr fahrbereit. Aufgrund dessen wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf alarmiert, um die Betriebsstoffe aufzunehmen und den Verkehr während der Maßnahmen an den Fahrzeugen zu...

Weiterlesen

Tragehilfe mit Teleskopgelenkmast in Schorborn

Tragehilfe mit Teleskopgelenkmast in Schorborn

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes und Notarztes bei der Rettung einer Person aus einem Wohnhaus wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf mit dem Teleskopgelenkmast (TLK) und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF20) alarmiert. Das Hubrettungsfahrzeug wurde dazu auf einer abschüssigen Straße in Stellung gebracht, um schließlich eine Person über ein Fenster im 1. Obergeschoss auf...

Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Die Teleskophubrettungsbühne der Feuerwehr Stadtoldendorf wurde für eine schonende Rettung einer Person aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses durch den Rettungsdienst angefordert. Nachdem sich die Person auf der Trage befand, wurde sie mit der Rettungsbühne auf Straßenniveau befördert und an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war nach gut einer Stunde beendet.

Weiterlesen

Kurze Alarmierung zur Erkundung

Kurze Alarmierung zur Erkundung

Auf dem Duhner Weg wurde durch eine Passantin ein in einen Gulli reingefallenes Kalb an die Kooperative Rettungsleitstelle in Hameln gemeldet. Daraufhin wurde in Stadtoldendorf die Ortsbrandmeisterschleife alarmiert, um vor Ort eine kurze Erkundung durchzuführen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass das Kalb durch den Landwirt bereits aus dem Gulli befreit worden ist. Ein

Weiterlesen

Drohender Waldbrand: Unklare Rauchentwicklung im Homburgwald

Drohender Waldbrand: Unklare Rauchentwicklung im Homburgwald

Der Rettungsleitstelle in Hameln wurde eine hohe, aus dem Wald hinaufsteigende Rauchsäule im Homburgwald in der Nähe des Schützenhauses gemeldet. Da für diesen Bereich kein Feuer angemeldet war, löste die Leitstelle schließlich Feueralarm aus. Nach erster Erkundung durch die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte wurde das Feuer im Bereich einer privaten Freifläche im Wald nahe dem Waldspielplatz...

Weiterlesen

Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall bei Wangelnstedt

Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall bei Wangelnstedt

Schreck in den Abendstunden, als die Meldung „Verkehrsunfall, eine eingeklemmte Person auf Dach liegendem Fahrzeug“ bei den Rettungskräften einging. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung wurden in dem Bereich die Feuerwehren aus Wangelnstedt, Linnenkamp, Emmerborn, Denkiehausen und Stadtoldendorf alarmiert. Die erst eintreffende Führungskraft konnte eine erste qualifizierte...

Weiterlesen

Abendliche Rettung von Nilgänsen aus geschlossenen Garten

Abendliche Rettung  von Nilgänsen aus geschlossenen Garten

Am Abend wurde einige Angehörige der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf durch den Samtgemeindebürgermeister zur Beratung und Hilfe bei einer Rettung von Nilgänsen aus einem verschlossenen Garten alarmiert. Eine Muttergans war mit ihren beiden Küken in einem umschlossenen Garten gefangen. Das Elterntier konnte zwar wegfliegen und sich jederzeit selbstständig befreien, das galt aber nicht für die...

Weiterlesen

Alarmierung „Sonderlage Einsatzleitwagen“, aufgrund teilweisem Ausfall des Digitalfunkes

Alarmierung „Sonderlage Einsatzleitwagen“, aufgrund teilweisem Ausfall des Digitalfunkes

Im Landkreis Holzminden kam es am heutigen Nachmittag zum teilweisen Ausfall des Digitalfunks für die Einsatz- und Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Als Maßnahme wurden daraufhin einige Feuerwehren alarmiert, um mit ihren Einsatzleitfahrzeugen eine örtliche Einsatzleitung einzurichten. In solch einem Fall der Alarmierung fahren dann die alarmierten Einsatzkräfte zu den...

Weiterlesen