Aline Schwannecke ist neue Kreisjugendfeuerwehrwartin des Landkreis Holzminden

Aline Schwannecke ist neue Kreisjugendfeuerwehrwartin des Landkreis Holzminden

Erneut hat eine Person der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf Mut bewiesen und eine wichtige Führungsaufgabe übernommen.
Aline Schwannecke hat am Wochenende durch die Delegierten der Kreisjugendfeuerwehren des Landkreises Holzminden das Vertrauen bekommen und ist zur neuen Kreisjugendfeuerwehrwartin gewählt worden. Sie hat damit die Nachfolge für Steffen „Paule“ Brandt angetreten und ist damit auch die erste Frau in diesem Amt im Landkreis Holzminden.

Aline ist seit 1997 Mitglied der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf und hat damals als Jugendliche in der Jugendfeuerwehr begonnen. Sie wechselte dann in die Einsatzabteilung und ist der Jugendfeuerwehr bis heute als Betreuerin erhalten geblieben und unterstützt hier tatkräftig.

Die Angehörigen der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf gratulieren Aline zu ihrer Wahl und wünschen Ihr viel Glück und gutes Gelingen im neuen Amt.

Fotos: Marco Waßmann

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.