Bad unter Wasser. Morgendliche Erkundung einer möglichen Einsatzstelle

Bad unter Wasser. Morgendliche Erkundung einer möglichen Einsatzstelle

Datum: 25. Dezember 2020 um 8:16
Alarmierungsart: FK OrtsBM
Dauer: 14 Minuten
Einsatzort: Neue Straße
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: ELW1 


Einsatzbericht:

Am Morgen des 1.Weihnachtsfeiertages wurde die Ortsbrandmeisterschleife der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf alarmiert. Aufgrund einer eingehenden Meldung bei der Kooperativen Rettungsleitstelle musste die Führung zu einer Erkundung einer möglichen Einsatzstelle tätig werden.
In einem Wohnhaus an der Neuen Straße soll eine Bad unter Wasser stehen und die Toilette verstopft sein.
Die beiden Einsatzkräfte erkundeten den Wohnraum und stellten fest, dass es sich dabei lediglich um eine Tätigkeit für den Notdienst für einen Sanitärbetrieb handelte. Nur die Toilette war noch verstopft. Ein Einsatz der Feuerwehr wurde nicht weiter notwendig.