Brandsicherheitswache beim Oberliga Handballspiel

Datum: 16. Februar 2020 um 16:20
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten
Einsatzart: FEU 
Einsatzort: Rumbruchsweg
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: ELW1 , MZF 


Einsatzbericht:

Die Halle war ausverkauft und die Stimmung toll. Gemeint war die Stimmung beim Handballspiel in der Oberliga in der Sporthalle am Rumbruchsweg in Stadtoldendorf, bei dem der TV 87 auf den VFL Hameln traf und am Ende erfolgreich vom Platz ging.
Allerdings gab es Auflagen für die Sicherheit beim Spiel und somit waren auch Angehörige der Feuerwehr in Uniform vor Ort und standen für den Brandschutz und als sog. Fluchthelfer an den Ausgängen bereit. So fand sich eine Gruppe die offiziell die Brandsicherheitswache durchführte.
Nach dem Spielende wurde auch die Brandsicherheitswache, ohne ernsthaft eingegriffen zu haben, beendet.