Einsatz zur Unterstützung bei Ölspur in Deensen

Datum: 16. Februar 2022 um 13:10
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Deensen u. Burgtorstraße
Einsatzleiter: stellv. OrtsBm Deensen
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: MTW (1) 
Weitere Kräfte: Gemeinde Deensen, OF Deensen, Polizei, stellv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

In Deensen kam es zu einer Verunreinigung einer Gemeindestraße im Ort. Dazu wurden die Führungskräfte der Feuerwehr in Deensen alarmiert. Vor Ort wurden dann entsprechende Kräfte aus Stadtoldendorf mit Material zur Bearbeitung der Ölspur hinzugezogen.
Vor Ort angekommen, brauchten dann die Einsatzkräfte der Feuerwehren aber nicht mehr tätig werden. Ein Mitarbeiter der Gemeinde wurde noch vor der Feuerwehr tätig. Der Einsatz der Feuerwehren konnte beendet werden.
Ein Verursacher konnte durch die Polizei in Arholzen festgestellt werden.
Auf der Rückfahrt nach Stadtoldendorf wurden auf der Burgtorstraße dann noch mehrere Ölflecken bearbeitet und die Verunreinigung beseitigt.