Erkundung in der Nacht. Wasserrohrbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Datum: 5. November 2020 um 2:50
Alarmierungsart: FK OrtsBM
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Kellbergstraße
Einsatzleiter: Stv. Gemeindebrandmeister
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: ELW1 


Einsatzbericht:

Ein Wasserrohrbruch sorgte in der Nacht für den Einsatz der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf.
In einem Wohn- und Geschäftshaus auf der Kellbergstraße stand ein Raum, aufgrund eines Wasserrohrbruches, unter Wasser.
Um die über Telefon gemeldete Lage zu erkunden, wurde die Ortsbrandmeisterschleife alarmiert. Vor Ort stelle sich dann heraus, dass der Besitzer die missliche Lage bereits selbst im Griff hatte und das auslaufende Wasser mittels eigenem Wassersauger aufnahm. Keine weiterer Einsatz für die Feuerwehr.