Fahrzeug verliert Öl auf der Neuen Straße. Erkundung durch Feuerwehrführung

Datum: 11. Oktober 2021 um 13:36
Alarmierungsart: FK OrtsBM Erkundung
Dauer: 24 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Neue Straße
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 3
Weitere Kräfte: Privat-KFZ der Führung


Einsatzbericht:

Ein aufmerksamer Bürger der Stadt, welcher aufgrund einer Ölspur auf dem Gehweg fast ausgerutscht ist, hat die Feuerwehr über den Notruf alarmiert. Auf der Neuen Straße und auf dem Bürgersteig war es rutschig und die Gefahr des Ausrutschen sei groß.
Die Führung der Feuerwehr wurde daraufhin alarmiert und schaute sich den Bereich auf der neuen Straße genauer an.
Hierbei wurde festgestellt, dass mehrere größere Ölflecken auf der Straße und dem Bürgersteig vorhanden waren, ein verursachenden Fahrzeug allerdings nicht. Zudem war es nicht eine Aufgabe für die Feuerwehr, sondern konnte während der Betriebszeiten durch den städtischen Bauhof geleistet werden.
Nachdem zwei Mitarbeiter des Bauhofes vor Ort waren und den Bereich mit Ölbindemittel behandelten, wurde der Einsatz für die Feuerwehrführung beendet.