Familienzusammenführung. Erneut Tierrettung in Stadtoldendorf

Datum: 5. Juni 2019 um 16:45
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Neue Straße/Eberbach
Einsatzleiter: stv.KBM
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: MTW (2) 


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag wurde eine Angehöriger der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf durch die Polizei Stadtoldendorf telefonisch gebeten bei einer Tierrettung zu unterstützen.

Eine Stockente konnte mit ihren beiden Küken eine Mauer nicht überwinden und war hilflos.
Nachdem sich die beiden Küken mühelos einfangen ließen, flog die Ente davon.
Nach kurzer Autofahrt am Eberbach angekommen, riefen die Küken fleißig nach ihrer Mutter, so dass diese nach kurzer Zeit zurück kam und die kleine Entenfamilie wieder vereint war und im Bach davonschwamm.
Die Familienzusammenführung ist geglückt und die Unterstützung für die Polizei konnte schnell beendet werden.