Personensuche in Eschershausen. Einsatzleitwagen unterstützt bei Suche

Datum: 19. September 2021 um 7:25
Alarmierungsart: FK ELW
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Eschershausen
Einsatzleiter: OrtsBm Eschershausen
Mannschaftsstärke: Stdorf: 6 Personen
Fahrzeuge: ELW1 
Weitere Kräfte: 2 stellv. Gemeindebrandmeister, Gemeindebrandmeister, OF Eschershausen, OF Holzen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am frühen Sonntag Morgen wurden die Einsatzkräfte aus Eschershausen und Holzen zu einer Personensuche in Eschershausen alarmiert im Bereich einer der Tankstellen soll sich eine mögliche bewusstlose Person befinden. Der genaue Ort war allerdings nicht bekannt.
Zu dem Alarmstichwort Personensuche wird dann auch der weitere vorhandene Einsatzleitwagen aus Stadtoldendorf alarmiert.

Die Einsatzkräfte verteilten sich im Verlauf der Personensuche an drei unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet von Eschershausen. Der Einsatzleitwagen aus Stadtoldendorf sollte dabei den Bereich um die Tankstelle auf der Odfeldstraße koordinieren.

Nach gut einer Stunde wurde die Suche dann durch die Polizei abgebrochen, da sich die vermeintlich betroffene Person wohlauf in der Wohnung befunden hat.
Der Einsatz wurde nach einer kurzen Zusammentreffen an der Behelfswache der Feuerwehr Eschershausen beendet.