Toter Reiher durch Feuerwehr aus dem Eberbach entfernt

Toter Reiher durch Feuerwehr aus dem Eberbach entfernt

Datum: 7. März 2021 um 15:13
Alarmierungsart: FK OrtsBM
Dauer: 32 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Jahnweg
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: MTW (2) 
Weitere Kräfte: 2 stellv. Gemeindebrandmeister, Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Am Sonntag entfernte die Feuerwehr einen toten Reiher aus dem Eberbach. Anrufer hatten gemeldet, dass sich im Bereich des Freibades ein Reiher im Eberbach verfangen hätte.
Vor Ort wurde bei der Erkundung festgestellt, dass der Vogel dort schon mehrere Tage gelegen hatte und leider nicht mehr am Leben war. Kameraden, welche sich zur Durchführung eines technischen Dienstes befanden, wurden mit Material hinzugezogen. Mittels Wathose, Handschuhe und Beutel wurde der Vogel aus dem Eberbach geholt und beseitigt.