Wasserohrbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Wasserohrbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Datum: 6. März 2018 um 16:15
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Teichtorstraße
Einsatzleiter: Jens Siebeneicher
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 
Weitere Kräfte: Ordnungsamt


Einsatzbericht:

In einem leerstehenden Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone von Stadtoldendorf war es in der ersten Etage des Gebäudes zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Passanten schlufen Alarm, nachdem Wasser aus den Fenster tropfte. Die Feuerwehr stellte die Hauptzuleitung zu dem Gebäude ab.

[huge_it_maps id=“7″]