Feuerwehr unterstützt die Abschlussübung des OrgL-Lehrgangs

Feuerwehr unterstützt die Abschlussübung des OrgL-Lehrgangs

Angehörige der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf unterstützten mit dem Einsatzleitwagen die Abschlussübung des OrgL-Lehrganges auf dem Gelände der Abfallwirtschaft Holzminden.
Aber was bitteschön ist der OrgL-Lehrgang?

Hierbei handelt es sich um einen Führungslehrgang für Rettungsdienstpersonal, dem sog. Organisatorischen Leiter, kurz OrgL.Raumordnende Maßnahmen, Kooperation mit anderen Fachdiensten, Gefahren an der Einsatzstelle, Kommunikation mit der übergeordneten Leitstelle, Abschätzen des Kräftebedarfs und vieles mehr stellen hohe Anforderungen an die fachliche und soziale Kompetenz einer rettungsdienstlichen Führungskraft. Und dies wird dem Rettungsdienstpersonal bei diesem Lehrgang näher gebracht.
An der Abschlussübung übernahmen Angehörige der Ortsfeuerwehr die Aufgaben der Leitstelle und stellten die Kommunikation der Feuerwehrkräfte sicher.
Auf dem Gelände der Abfallwirtschaft Holzminden wurde zum Zweck des Abschlusses des OrgL-Lehrganges eine größerer Übung durchgeführt, bei denen das Rettungsdienstpersonal zahlreichen Aufgaben gegenüber stand und die Einsatzstelle zu organisieren und zahlreichen Verletzten zu versorgen hatte.

Am Ende konnten alle Teilnehmer die Zusatzqualifikation des OrgL ihr Eigen nennen.
Für die drei Angehörigen der Ortsfeuerwehr bestand mit dieser Übung die Möglichkeit, ihr vorhandenes Wissen und den Umgang mit der Technik sowie Verfahrensweisen auf dem Einsatzleitwagen 1 zu üben.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.