„Raus aus dem Klassenzimmer!“ Hagentorschule bei der Feuerwehr

„Raus aus dem Klassenzimmer!“ Hagentorschule bei der Feuerwehr

Der Unterricht in der Schule ist spannend. Wenn es aber außerhalb der Schule ist und man dabei fast alles anfassen und ausprobieren kann, dann macht er umso mehr Spaß. Gerade wenn es zur Feuerwehr geht.

Die Dritten Klassen der Hagentorschule haben im Rahmen des Unterrichtes die Feuerwehr vor Ort besucht. War unser Brandschutzerzieher Karl-Heinz Thiessen im Vorfeld bereits für die ein oder andere Stunde in der Schule und hat grundlegende Dinge des Brandschutzes angesprochen und vermittelt, stand nun der Besuch und das Erleben der Feuerwehr vor Ort auf dem Unterrichtsplan.

In drei Gruppen, an zwei Tagen, trafen die Schüler mit ihren Lehrern am Feuerwehrhaus ein und wurden von einigen Feuerwehrangehörigen herzlichst begrüßt.

Die Unterrichtsstunden wurden mit einem Alarmierungsfilm, dem Zeigen der persönliche Schutzausstattung eines Feuerwehrangehörigen sowie einem Rundgang durch das Feuerwehrhaus mit anschließendem Erleben der Feuerwehrfahrzeuge gestaltet. Gespannt und aufmerksam hörten die Kinder zu, stellten viele Fragen und durften auch die Kleidung oder Gerätschaften in den Fahrzeugen an- bzw. ausprobieren.

Zwei spannenden Vormittage blieben somit für die Schüler und Lehrer in guter Erinnerung.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.