Amtshilfe für die Polizei: Abstreuen einer Dieselspur

Datum: 1. August 2019 um 22:49
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Lange Reihe
Einsatzleiter: Stv. Ortsbrandmeister
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 , LF20KatS 
Weitere Kräfte: Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Auf Anforderung der Polizei rückte die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf am Abend zu einer technischen Hilfeleistung aus. In gleich mehreren Straßen wurde eine Dieselspur festgestellt, die durch ein defektes Fahrzeug verursacht wurde. Im Rahmen des Einsatzes konnte das verursachende Fahrzeug ermittelt werden. In den Straßen Lange Reihe, Südstraße, Twete, Linnenkämper Straße und Neue Straße wurde die Spur mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle schließlich wieder an die Polizei übergeben.