Brand einer Hecke in Merxhausen

Datum: 22. September 2021 um 11:42
Alarmierungsart: FK HLF/ELW
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: FEU 
Einsatzort: Merxhausen
Einsatzleiter: OrtsBM Merxhausen
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 , LF20KatS 


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung der Feuerwehren aus Merxhausen, Heinade und Hellental rückten auch Einsatzfahrzeuge aus Stadtoldendorf aus, um bei einen Heckenbrand in Merxhausen zu helfen. Auf einer Länge von rund 12 Metern waren auf der Hellentalstraße in Merxhausen eine Hecke und ein Baum in Folge von Abflammarbeiten in Brand geraten. Durch schnelle Löschmaßnahmen konnten die Flammen schließlich gelöscht und ein Übergreifen auf eine angrenzende Garage verhindert werden. Ein in der Garage untergestelltes Motorrad konnte durch den Besitzer noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurden die umliegenden Bereiche noch mittels einer Wärmebildkamera auf unentdeckte Glutnester kontrolliert. Für die Dauer des Einsatzes musste die enge Hellentalstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Da damit auch der Schulbus nicht mehr passieren und Hellental anfahren konnte, wurden einige Schulkinder mit einem Feuerwehrfahrzeug nach Hellental gebracht.