Einsatz des Hubrettungsfahrzeug in Scharfoldendorf zum Personentransport aus Obergeschoss

Datum: 5. September 2022 um 8:32
Alarmierungsart: FK TLK
Dauer: 58 Minuten
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Scharfoldendorf
Einsatzleiter: Ortsbm Eschershausen
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: ELW1 , TLK 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Notarzt, OF Escherhausen, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber Christoph 44, stellv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Ein medizinischer Notfall führte in Scharfoldendorf zu dem Einsatz des Rettungsdienstes und der Feuerwehren Eschershausen und Stadtoldendorf.
Im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses musst eine Person gerettet werden. Das Gesundheitsbild forderte zusätzlich den Einsatz eines Rettungshubschrauber.
Durch die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf wurde mit Unterstützung von Personal der Feuerwehr Eschershausen der Transport aus dem Gebäude durchgeführt. Dazu kam die Teleskopgelenkmastbühne zum Einsatz.

Nach Verbringen in den Rettungswagen wurde die Person zu einem gesicherten Hubschrauberlandeplatz gebracht. Hier sicherte Personal der Feuerwehr Eschershausen den Bereich und unterstützte beim Verladen in den Hubschrauber.