Einsatz zur Unterstützung des Rettungsdienstes in Stadtoldendorf

Datum: 12. April 2019 um 13:56
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Lenner Straße, Stadtoldendorf
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBm Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt NEF, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Nachmittag wurden die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem medizinischen Notfalls nachalarmiert. Eine Person musste schonend aus dem Gebäude zum Rettungswagen verbracht werden.
Aufgrund der vorgefundenen medizinischen Symptome des Patienten wurde dieser stabilisiert und zusätzlich in einer Vakuummatratze gelagert. Anschließend trugen in mehrere Personen über ein außenliegenden Treppenaufgang, in einer Schleifkorbtrage, aus dem Gebäude.
Nach gut einer halben Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder zum Feuerwehrhaus ab. Das Hubrettungsfahrzeug brauchte bei der vorgefundenen Lage und sehr guten Zugangsmöglichkeiten nicht eingesetzt werden.