Gefahr durch umgestürzte Bäume auf der Kreisstraße 56 zwischen Schorborn und Arholzen.

Datum: 19. Februar 2022 um 3:00
Alarmierungsart: Funk
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Schorborn-Arholzen
Einsatzleiter: OrtsBm Arholzen
Mannschaftsstärke: St´dorf 6
Fahrzeuge: HLF20 
Weitere Kräfte: OF Arholzen


Einsatzbericht:

Nach der Alarmierung in Merxhausen machte sich die Fahrzeugbesatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges, nach einer Meldung einer Gefahrenstelle, auf den Weg nach Schorborn. Dort drohten zwischen Schorborn und Arholzen mehrere große Bäume auf die Straße zu stürzen und stellten damit eine Gefahr da.
Eine Beseitigung war aufgrund des Gefährdungspotenzials nicht möglich. Nach der Beorderung der Straßenmeisterei wurde die Ortsfeuerwehr Arholzen alarmiert. Diese übernahm die vorläufige Sperrung der Straße von beiden Seiten, bis die Straßenmeisterei eintraf.
Die Stadtoldendorfer Kräfte wurden heraus gelöst.