Kind im PKW eingeschlossen: Feuerwehr öffnet Fahrzeugfenster

Datum: 23. März 2022 um 17:36
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 54 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Schwalbenstieg
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 , MTW (1) 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Mit einem kleinen Schrecken davon gekommen waren am späten Mittwochnachmittag Eltern und ihr Kind, nachdem das Kind alleine im Fahrzeug eingeschlossen war und kein Schlüssel außen mehr zur Verfügung stand. So wurde die Feuerwehr alarmiert, die das Kind, das nicht aktu in Gefahr gewesen war, aus seiner misslichen Lage befreien konnte.

Es wurde sich mittels eines sog. Federkörners, der es ermöglicht, eine Autofensterscheibe zügig und sicher zu Bruch zu bringen, Zugang über ein kleines Seitenfenster verschafft, durch das die Autotür dann geöffnet werden konnte. Ein zeitlgiech alarmierter Rettungswagen musste nicht weiter eingesetzt werden, das Kind war wohlauf, verletzt wurde niemand.