Nach Verkehrsunfall: Feuerwehr nimmt auslaufende Betriebsstoffe auf

Nach Verkehrsunfall: Feuerwehr nimmt auslaufende Betriebsstoffe auf

Datum: 12. März 2021 um 12:30
Alarmierungsart: FK HLF
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Neue Straße
Einsatzleiter: Stv. Gemeindebrandmeister
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 
Weitere Kräfte: Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Auf der Kreuzung am Teichtorplatz kam es am Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem auch die Freiwillige Feuerwehr mit ausrücken musste. Einem an der Kreuzung anhaltenden Pkw war offenbar ein Rollerfahrer auf das Heck gefahren. Beide Verkehrsteilnehmer stellten ihre Fahrzeuge am Straßenrand ab, die aus dem Roller auslaufenden Betriebsstoffe mussten allerdings durch die Feuerwehr aufgenommen werden. Die Polizei nahm den Unfall auf, es gab nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen.