Ölspur am Ballisgraben: Auslaufendes Hydrauliköl bei Bus

Datum: 22. Mai 2019 um 7:45
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Ballisgraben
Einsatzleiter: Zugführer
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 
Weitere Kräfte: Bauhof, Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

An einem Bus war es am Mittwochmorgen zu einem Verlust von Hydrauliköl gekommen. Die Feuerwehr sicherte den betroffenen Bereich am Ballisgraben ab, die Ölspur, die von der Kreuzung Eberbachstraße bis zur Braaker Straße reichte, wurde durch den städtischen Bauhof weiter bearbeitet. Eine Fachfirma soll das Öl schließlich beseitigen.