Ölspur in Schorborn: Mehrere Ortsfeuerwehren im Einsatz

Datum: 1. März 2020 
Alarmzeit: 19:25 Uhr 
Alarmierungsart: FK HLF 
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten 
Art: TH  
Einsatzort: Schorborn 
Einsatzleiter: OrtsBM Schorborn 
Mannschaftsstärke: 43 
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 , MZF  
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, OF Arholzen, OF Deensen, OF Schorborn, Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister 


Einsatzbericht:

Im Schorborner Glashüttenweg wurde durch ein Fahrzeug eine Ölspur verursacht. Die alarmierten Ortsfeuerwehren streuten die Ölspuren ab und beseitigten die Gefahr. Für die Dauer des Einsatzes waren Teile der Ortschaft nur eingeschränkt befahrbar.