Ölwanne am Fahrzeug aufgerissen. Ölspur in der Eberbachstraße in Stadtoldendorf

Ölwanne am Fahrzeug aufgerissen. Ölspur in der Eberbachstraße in Stadtoldendorf

Datum: 31. März 2021 um 22:24
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Eberbachstraße
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , HLF20 
Weitere Kräfte: Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

An einem Fahrzeug wurde am Abend, auf der Eberbachstraße in Stadtoldendorf, die Ölwanne aufgerissen. Dadurch entstand eine rund 100m lange Ölspur.
Die Feuerwehr wurde dazu alarmiert, um die Gefahrenstelle abzusichern und das ausgelaufene Öl mit Bindemittel aufzunehmen.
Nach gut einer Stunde wurde der Einsatz beendet.