Staubentwicklung löst Feueralarm in Industriebetrieb aus

Datum: 18. Oktober 2021 um 13:05
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 25 Minuten
Einsatzart: BMA 
Einsatzort: Holeburgweg
Einsatzleiter: Stv. Ortsbrandmeister
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , TLK 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

In einem Stadtoldendorfer Industriebetrieb kam es am Montagmittag infolge von Staubentwicklung zur Auslösung der Brandmeldeanlage des Betriebes. Wie sich nach erster Erkundung der eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadtoldendorf herausstellte, war aufgewirbelter Staub bei Arbeiten ursächlich für den Alarm. Das gesamte Gebäude war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits geräumt, alle Mitarbeiter/innen hatten sich am Sammelplatz eingefunden. Schnell konnte wieder Entwarnung gegeben und die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden.