Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Teleskopgelenkmast

Datum: 19. Februar 2020 um 10:04
Alarmierungsart: FK TLK
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Holzen
Einsatzleiter: OrtsBM Holzen
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: ELW1 , TLK 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, OF Eschershausen, OF Holzen, Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf mit dem Teleskopgelenkmast nach Holzen alarmiert. Aus dem 1. OG eines Wohnhauses musste ein Patient schonend auf Straßenniveau befördert werden. Dies geschah mittels der an der Hubarbeitsbühne befestigten Tragevorrichtung über ein Fenster. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit wieder beendet werden.