Tragehilfe/ Menschenrettung aus LKW

Tragehilfe/ Menschenrettung aus LKW

Datum: 8. März 2018 
Alarmzeit: 9:08 Uhr 
Alarmierungsart: FK Mittel 
Dauer: 1 Stunde 17 Minuten 
Art: TH  
Einsatzort: Güterbahnhof 
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20  
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Notarzt NEF, Ordnungsamt, Polizei, RTW Landkreis, Stv. Gemeindebrandmeister 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf wurde am Donnerstagmorgen zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Am Güterbahnhof war eine Person in der Fahrerkabine eines Lastwagens plötzlich leblos zusammen gebrochen und musste reanimiert werden.

Die Feuerwehr rettete den Patienten gemeinsam mit dem Rettungsdienst mit einer speziellen Rettungsbühne für Lastwagen aus seiner Fahrerkabine. Leider blieben sämtliche Reanimationsversuche erfolglos, sodass die Person noch am Einsatzort verstarb. Im Einsatz waren neben zwei Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr auch ein Rettungswagen, Notarzt und die Polizei.