Tragehilfe mit Hubrettungsfahrzeug in Negenborn

Tragehilfe mit Hubrettungsfahrzeug in Negenborn

Datum: 16. Juli 2021 um 2:50
Alarmierungsart: FK TLK
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Negenborn
Einsatzleiter: Stv. OrtsBm Negenborn
Mannschaftsstärke: Stdorf 8 Personen
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , MTW (1) 
Weitere Kräfte: Notarzt, OF Negenborn, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden wurden die Feuerwehren Negenborn und Stadtoldendorf zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes in Negenborn alarmiert. Eine Person musste aufgrund eine medizinischen Notfalls schonend mit dem Hubrettungsfahrzeug gerettet werden.

Vor Ort wurde die Teleskopgelenkmastbühne vor dem Haus platziert und aufgebaut. Anschließend konnte die Person mit dem bereits vorbereiteten weiteren Geräten über das Hubrettungsfahrzeug, aus dem ersten Obergeschoss, transportiert werden.
Nach der Übergabe an den Rettungsdienst wurde der Einsatz der beiden Feuerwehren zügig beendet.