Unbekanntes Fahrzeug hinterlässt mehrere größere Ölflecken auf Supermarktparkplatz

Datum: 30. Oktober 2020 um 16:18
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 42 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Hoopstraße
Einsatzleiter: Stv. Ortsbrandmeister
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 
Weitere Kräfte: Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf war am späten Nachmittag im Einsatz zu einer Ölspur auf einem Parkplatz. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte auf mehreren Stellplätzen sowohl vor dem Supermarkt als auch vor dem Getränkemarkt ca. 10 qm große Ölflecken hinterlassen.
Die Feuerwehr sichert den betroffenen Bereich zur Eigensicherung ab und nahm das ausgelaufene Öl mittels Bindemittel auf.
Nach kurzer Zeit rückten die Einsatzkräfte nach den durchgeführten Maßnahmen wieder ab.

Nebenbei wurde noch eine wenig Öffentlichkeits- und Nachwuchsarbeit durchgeführt. Ist doch eine Feuerwehrauto auf einem Supermarktparkplatz ein gute Situation dem Nachwuchs die Fahrzeuge auch mal von Innen zu zeigen. Natürlich mit entsprechenden Hygienemaßnahmen.