Verunreinigung der Neuen Straße nach Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW

Datum: 24. August 2021 um 18:51
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Neue Straße
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 
Weitere Kräfte: Polizei, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Nach einem abendlichen Verkehrsunfall an der Kreuzung Schulstraße/Neue Straße kam es in Folge zu einer Verunreinigung der Fahrbahn. Diese Verunreinigung stellte eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar und die Feuerwehr wurde durch die Polizei alarmiert.

Aufgrund des sehr kurzen Anfahrtsweges, quasi vor der Haustür, waren die Einsatzkräfte schnell vor Ort. Es wurden die kurzen Arbeiten auf der Straße mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug abgesichert. Es kam nur zu einer kurzen Verkehrsbehinderung und die Verunreinigung war schnell beseitigt.