Winterliche Fahrzeugbergung: Räumfahrzeug im Graben

Winterliche Fahrzeugbergung: Räumfahrzeug im Graben

Datum: 8. Februar 2021 
Alarmzeit: 19:22 Uhr 
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF 
Dauer: 2 Stunden 38 Minuten 
Art: Unwetter  
Einsatzort: Deensen 
Einsatzleiter: OrtsBm Deensen 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: ELW1 , HLF20 , LF20KatS  
Weitere Kräfte: OF Deensen, Stv. Gemeindebrandmeister 


Einsatzbericht:

Ein Räumfahrzeug war in den Graben gerutscht und konnte aufgrund Lage und Gewicht nicht mehr eigenständig manövrieren. Mit der Seilwinde des HLF 20 der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf wurde das Räumfahrzeug wieder auf eine befahrbare Ebene gezogen und anschließend abgeschleppt. Mittels zweier Lichtmasten wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Bahnhofstraße für den Verkehr vorübergehend gesperrt werden.