Generationswechsel bei der Feuerwehr. LF 20 KatS folgt LF 16 TS

Generationswechsel bei der Feuerwehr. LF 20 KatS folgt LF 16 TS

Wenn man in der Feuerwehr von einem Generationswechsel spricht, wird meist von bekannten Personen gesprochen, welche sich um den ehrenamtliche Dienst in der Feuerwehr verdient gemacht haben und nun das Ruder an die jüngere Generation weitergeben.
Diesmal aber geht es um die Technik in der Feuerwehr. Und hier mal wieder als ein Meilenstein.

Eines der Fahrzeuge des Landkreises, welches in Stadtoldendorf untergestellt ist und von hier auch mit Personal besetzt wird, ist gerade im Austausch.

35 Jahre LF 16 TS, hin zum neuen LF 20 KatS.

Das Fahrzeug wurde am Freitag aus Luckenwalde abgeholt und am Samstag letztendlich bestückt. Es fehlt derzeit noch die aktuelle Beklebung und natürlich die offizielle Übergabe an den Landkreis und anschließend an die Ortsfeuerwehr.
Deshalb vorerst nun ein kleiner Appetithappen (Die Kreisfeuerwehr berichtete bereits).
Nach der Übergabe folgt dann wie gewohnt eine genaue Beschreibung des neuen Fahrzeuges.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.