Kreiswettbewerbe der Kinderfeuerwehr zum Jubiläum in Negenborn.

Kreiswettbewerbe der Kinderfeuerwehr zum Jubiläum in Negenborn.

Ein Jubiläum sollte in einem schönen Rahmen stattfinden. Dies nutzte die Kinderfeuerwehr Negenborn, um die im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Kreiswettbewerbe der Kinderfeuerwehren bei ihrem 5-jährigen Jubiläum durchzuführen.
Der Einladung dieser Wettbewerbe folgten 12 Kinderfeuerwehren aus dem Landkreis Holzminden. In 21 Gruppen machten sich alle mit viel Spaß und ein Ehrgeiz an die fünf gestellten Aufgaben.
Hierbei galt es die „Entenwasserrutsche“, den „Jengaturm“, dem „Kistenlauf“ sowie dem „Wassertransport“ und den „Ball in den Helm“ zu bezwingen und reichlich Punkte für die abschließende Siegerehrung zu sammeln.

Am Ende konnten sich die drei teilnehmenden Gruppen der Stadtoldendorfer Feuerwehrstrolche mit dem sehr guten 10., 13. und 15. Platz freuen. Sieger an diesem Tag wurden die Gruppe Bodenwerder 2, gefolgt von den Gruppen aus Eschershausen und Polle 1.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.