Erneute Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in Lenne B64

Datum: 5. Juli 2020 um 21:39
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF
Dauer: 41 Minuten
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Lenne B64
Einsatzleiter: OrtsBm Lenne
Mannschaftsstärke: St´dorf: 11, Gesamt: 33
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: 3x stv. Gemeindebrandmeister, Gemeindebrandmeister, Notarzt Alfeld, OF Lenne, Rettungsdienst Alfeld


Einsatzbericht:

Am Sonntag Abend wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf, zusammen mit der Ortswehr aus Lenne, zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Erneut musste die Stadtoldendrofer Wehr bei einem medizinischen Notfall Tragehilfe leisten.
In Lenne an der B64 benötigte das Team des Rettungsdienstes aus Alfeld Transport- bzw. Trageunterstützung.
Vor Ort in die Lage eingewiesen, konnte mittels Muskelkraft und vielen Händen, die Person aus dem Erdgeschoss, zum Rettungswagen transportiert werden. Anschließend war der Routineeinsatz zügig beendet.