Fehlauslösung der Brandmeldeanlage in Stadtoldendorfer Industriebetrieb

Datum: 30. Dezember 2021 um 0:21
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: BMA  (Fehlalarm)
Einsatzort: Holeburgweg
Einsatzleiter: Stv. Gemeindebrandmeister
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: 2x stv. Gemeindebrandmeister, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um kurz nach Mitternacht wurden die Stadtoldendorfer Einsatzkräfte zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage, in einem großen Industriebetrieb, alarmiert.
Die erste Erkundung ergab, dass zwei Melder einer Meldergruppe ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatten.
Die weitere Umgebung wurde, zusammen mit einem Mitarbeiter des Betriebes, erkundet; ergab aber keine weiteren Erkenntnisse.
Der Einsatz der Feuerwehr wurde, nach dem Zurücksetzen der Anlage, beendet.
Ebenso vor Ort war eine Rettungswagen des Landkreises.