Frühe Amtshilfe für die Polizei in Stadtoldendorf

Datum: 7. September 2019 
Alarmzeit: 7:07 Uhr 
Alarmierungsart: FK Mittel 
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten 
Art: TH  
Einsatzort: Stadtoldendorf 
Einsatzleiter: Stv. Ortsbrandmeister 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20  
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf zu einer Amtshilfe für die Polizei in einem Einzelhandelsbetrieb in Stadtoldendorf herangezogen. Neben einer Türöffnung wurde auch eine Leiter benötigt.

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Türöffnung nicht mehr nötig war. Allerdings sollte mittels Unterstützung des mitgebrachten Hubrettungsfahrzeuges der Wehr, für die Polizei ein höherwertiger Bereich zugänglich gemacht werden. Nach den Arbeiten der Polizei wurde der Einsatz nach rund 90 Minuten wieder beendet.

Bei diesem morgendlichen Einsatz handelte es sich nicht um eine Übung, wie fälschlicherweise zahlreiche Kunden feststellen mussten. Schilder wurden anfangs ignoriert und verwunderten den ein oder anderen. Mit Verständnis, aber ein wenig Irritation, wurden dann andere Einkaufsmärkte angefahren.