Heiliger Abend: Morgendliche Unterstützung des Rettungsdienstes in Deensen

Datum: 24. Dezember 2021 um 8:46
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF
Dauer: 54 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Deensen
Einsatzleiter: OrtsBm Deensen
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 , MTW (1) 
Weitere Kräfte: 2x stellv. Gemeindebrandmeister, Notarzt, OF Deensen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Einsätze vor dem besinnlichen Fest sind auch für die Angehörigen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes nicht alltäglich und bedürfen eines besonderen Mitgefühls gegenüber der betroffenen Angehörigen.
Am Heiligen Abend mussten die Feuerwehren Deensen und Stadtoldendorf zu einer Tragehilfe ausrücken.
In Deensen benötigte der Rettungsdienst Unterstützung.
Unter zur Hilfenahme des Hubrettungsfahrzeuges wurde die medizinisch zu versorgende Person von einer kleinen Dachterrasse transportiert. Nach dem Reinigen, Aufräumen und Zurückfahren zu den Feuerwehrhäusern war der Einsatz beendet.