Nächtliche Unterstützung des Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug in Stadtoldendorf

Datum: 9. Oktober 2021 um 23:13
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Am Bahndamm
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 , MTW (1) 
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Ein medizinischer Notfall, am Bahndamm in Stadtoldendorf, erforderte den Einsatz des Rettungsdienstes. In Folge des Einsatzes wurde auch die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf mit dem Teleskopgelenkmast alarmiert.
Aus dem zweiten Obergeschoss musste die betroffene Person liegend zum Rettungsdienst befördert werden.
Dies erfolgte dann mittels Hubrettungsfahrzeug.
Nach dem Transport und der Übergabe wurde der Einsatz dann beendet.