Schnelle morgendliche Unterstützung bei medizinischem Notfall in Stadtoldendorf

Datum: 8. Januar 2023 um 7:54
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Warteweg
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungsdienst LK, stellv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Auf dem Warteweg kam es am Sonntag Morgen zu einem medizinischen Notfall infolge dessen der Rettungsdienst und später auch die Feuerwehr alarmiert worden sind.
Vor Ort unterstützte die Feuerwehr Stadtoldendorf den Rettungsdienst dann beim Transport der Person aus dem Haus zum Rettungswagen. Anschließend konnte der Rettungswagen, besetzt mit einem Notarzt, zügig das nächstgelegene Krankenhaus in Holzminden anfahren.
Der Einsatz wurde nach einer kurzen Betreuung der Familienangehörigen beendet.