Schwergewichtige Person zum Rettungswagen transportiert

Schwergewichtige Person zum Rettungswagen transportiert

Datum: 23. Januar 2021 um 12:29
Alarmierungsart: FK HLF
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Heinade
Einsatzleiter: OrtsBm Heinade
Mannschaftsstärke: OF Stdorf. 14 Pers, Gesamt: 33
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 , MTW (1) 
Weitere Kräfte: OF Heinade, Rettungsdienst, Rettungsdienst JUH


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst hatte es am Mittag ein wenig kniffliger. In Heinade musste eine schwergewichtige Person aus dem Haus in den Rettungswagen transportiert werden. Dazu wurden die Ortsfeuerwehren Heinade und Stadtoldendorf alarmiert um zu unterstützen. Vor Ort wurde die Person dann mittels eines speziellen Tragetuch aus dem Haus zum Rettungswagen getragen. Rund 8-10 Personen waren dazu notwendig.
Nach der Unterstützung konnte der Einsatz beendet werden.