Technische Hilfeleistung: Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst

Datum: 6. Februar 2020 um 21:21
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 39 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Am Hopfenberge
Einsatzleiter: ZgFhr Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf am Donnerstagabend zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Noch auf der Anfahrt der ersten Einsatzfahrzeuge konnte der Einsatz allerdings bereits abgebrochen werden. Ein weiteres Eingreifen war nicht mehr erforderlich.