Tief stehende Sonne sorgt für abendlichen Feuerwehreinsatz in Stadtoldendorf

Datum: 18. Februar 2022 um 17:38
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 32 Minuten
Einsatzart: Fehlalarm 
Einsatzort: Über der Mühle
Einsatzleiter: Stellv. Gemeindebrandmeister
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: ELW1 , LF20 , TLK , HLF20 , MTW (1) , LF20KatS 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, stellv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Mehrere Personen die Feuer in einem Gebäude gesehen haben wollen, sorgten für den Einsatz der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf.
Sie meldeten der Kooperativen Rettungsleitstelle einen Brand und Feuerschein in einem Industriegebäude an der Bahnlinie in Stadtoldendorf.
Die anrückenden Einsatzkräfte erkundeten den Bereich um das Gebäude und im weiteren Umfeld, konnten aber keinen Feuerschein oder einen Brand wahrnehmen.
Die tiefstehende Sonne sorgte wohl für Irritationen.
Die Einsatzkräfte konnten zügig wieder einrücken.