Tragehilfe für den Rettungsdienst aus 3. Stock mit Drehleiter

Datum: 8. Juni 2022 um 10:33
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Deenser Straße
Einsatzleiter: Stv. Gemeindebrandmeister
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: FF Holzminden, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Tragehilfe und der Rettung einer Person aus dem dritten Obergeschoss eines Wohnhauses wurde auch die Feuerwehr Stadtoldendorf mit dem Teleskopgelenkmast alarmiert. Aufgrund eines zeitgleich eintreffenden, zeitkritischeren Einsatzes (Höhenrettung in Merxhausen) wurde das Hubrettungsfahrzeug TLK aus Stadtoldendorf allerdings nach Merxhausen verlegt und für den Einsatz in Stadtoldendorf wurde die Drehleiter aus Holzminden nachalarmiert. Die Einsatzkräfte aus Holzminden arbeiteten dann den Einsatz der Tragehilfe gemeinsam mit weiteren Einsatzkräften aus Stadtoldendor ab. Für die Dauer der Rettungsarbeiten musste die Straße zeitweise gesperrt werden.