Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Datum: 17. Januar 2020 um 6:18
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Warteweg
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Notarzt NEF, Polizei, Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung d3s Rettungsdienstes bei einem medizinischen Notfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf am Freitagfrüh zu einer Tragehilfe alarmiert. Eine Person musste über den Teleskopgelenkmast der Feuerwehr liegend über ein Fenster im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gerettet werden.