Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Tragehilfe für den Rettungsdienst mit Hubrettungsfahrzeug

Datum: 15. Mai 2018 um 8:35
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Bruchhof
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Gemeindebrandmeister, Notarzt NEF, RTW Landkreis


Einsatzbericht:

Zu einer Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes musste die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf am Dienstagmorgen ausrücken. Im Bruchhof in Stadtoldendorf musste ein Patient schonend aus dem ersten Stock eines Mehrfamilienhauses transportiert werden, da der Weg über das Treppenhaus nicht möglich war. Im Einsatz waren neben dem Notarzt und einem Rettungswagen auch drei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, darunter der Teleskopgelenkmast.