Tragehilfe für den Rettungsdienst. Schleifkorbtrage und Muskelkraft

Datum: 11. Dezember 2018 um 13:59
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Markt
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Am Nachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes in der Innenstadt von Stadtoldendorf alarmiert. Vor Ort musste eine Person aus dem 2.Obergeschoss, aufgrund Verdacht einer Verletzung an der Wirbelsäule, ins Krankenhaus transportiert werden. Dazu wurde die Person in einer Vakuummatratze fixiert und stabilisiert, um sie anschließend zusammen mit einer Schleifkorbtrage und Muskelkraft schonend zum Rettungswagen gebracht. Das vorsorglich mitgenommene Hubrettungsfahrzeug brauchte nicht eingesetzt werden.
Anschließend wurde der Einsatz zügig beendet.