Türöffnung mit anschließender Trageunterstützung bei einem medizinischem Notfall

Datum: 17. Dezember 2022 um 21:33
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde 17 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Hagentorstraße
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBm Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungsdienst LK Holzminden


Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf wurden am Abend zu einer Türöffnung in die Innenstadt von Stadtoldendorf alarmiert. Der Rettungsdienst stand vor einer verschlossenen Tür und kam nicht in die Wohnung. Die Person befand sich in der Wohnung, benötigte medizinische Hilfe, konnte die Wohnungstür aber nicht mehr selbst öffnen.
Die Tür wurde geöffnet und anschließend wieder gesichert.
Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde die Person sodann noch mit einem Tragestuhl aus dem zweiten Obergeschoss/Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses zum Rettungswagen transportiert.
Nach einer Begutachtung durch einen nachalarmierten Notarzt kam die Person ins Krankenhaus.
Die Feuerwehr rückte wieder ein.