Unterstützung des Rettungsdienstes bei Tragehilfe auf dem Mönchestieg in Stadtoldendorf

Unterstützung des Rettungsdienstes bei Tragehilfe auf dem Mönchestieg in Stadtoldendorf

Datum: 24. Mai 2021 um 14:49
Alarmierungsart: FK Mittel
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Mönchestieg
Einsatzleiter: OrtsBM Stadtoldendorf
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 , MTW (1) 
Weitere Kräfte: Notarzt, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Pfingstmontag kam es auf dem Mönchestieg in Stadtoldendorf zu einem medizinischen Notfall. Dabei musste die betroffene Person aus dem Haus getragen werden. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung angefordert.

Vor Ort ergab die weitere Erkundung, dass ein Transport über den Treppenraum möglich war. Vorsorglich wurde dennoch die Teleskopgelenkmastbühne auf dem Hinterhof in Stellung gebracht.
Letztendlich wurde die Person aber, mittels einer Schleifkorbtrage, über den Treppenraum aus dem ersten Obergeschoss transportiert. Dazu musste allerdings, in dem engen Treppenraum, das Treppengeländer mittels einer Säbelsäge entfernt werden. Die Person wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.