Unterstützung mit Teleskopgelenkmast: Abbruch der Einsatzfahrt

Datum: 5. Februar 2021 um 20:40
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF, FK TLK
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: NH TH  (Fehlalarm)
Einsatzort: Arholzen
Einsatzleiter: OrtsBM Arholzen
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, OF Arholzen, Polizei, Rettungsdienst, Stv. Gemeindebrandmeister


Einsatzbericht:

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde auch die Feuerwehr Stadtoldendorf mit dem Hubrettungsfahrzeug alarmiert. Noch während der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden – das Fahrzeug wurde nicht mehr benötigt. Die Einsatzkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen und wieder zum Standort zurückkehren.