Unterstützung zur Tragehilfe in Hellental

Datum: 15. Oktober 2022 um 8:10
Alarmierungsart: FK ELW, FK HLF
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: NH TH 
Einsatzort: Hellental
Einsatzleiter: Stellv. OrtsBm Merxhausen
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: ELW1 , TLK , HLF20 
Weitere Kräfte: Notarzt, OF Merxhausen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Ein medizinischer Notfall sorgte am Morgen in Hellental zum Einsatz des Rettungsdienstes und eines Notarztes.
Im Laufe des Einsatzes wurde dann entschieden, die Feuerwehr zur Tragehilfe hinzu zu ziehen. Die Feuerwehren Merxhausen und Stadtoldendorf wurde alarmiert.
Nach der ersten Erkundung vor Ort konnten einige Einsatzkräfte die Anfahrt abbrechen und zu den Feuerwehrhäusern zurückfahren. Im Einsatzleitwagen wurde die Dokumentation durchgeführt und die Einsatzkräfte aus Merxhausen unterstützten beim Transport mit einem Tragetuch aus dem Ersten Obergeschoss des Hauses.
Anschließend wurde der Einsatz beendet.
Die Person wurde unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus nach Holzminden gebracht.